Sommer

Lieblich öffnet sich das Ötztal an der Haiminger Apfelstraße, macht sich in seiner Mitte breit mit sattem Wiesengrün. In den Hochtälern und auf den Sonnenterrassen leuchten die Almweiden und die bunten Teppiche der Bergblumen. Darüber zeichnen 250 Dreitausender eine phantastische Gipfelkrone ins Himmelsblau, viele strahlen gletscherweiß. 1300 Kilometer markierte Wege ziehen sich durch die Ötztaler Alpen, führen mitten hinein in eine unwüchsige ländliche Welt, legen den Wanderern den Bergsommer mit all seinen Farben, Düften und Klängen zu Füßen.

Das Ötztal ein Wandertipp:
Aktiv Natur erleben: Idyllische Berghütten, Almen und eine Vielfalt an Wanderrouten erfreuen Genießer, Sportliche und Familien.

Bike & Rad:
883 Kilometer sanfte Routen und steile Trails im Ötztal oder: Ein guter Ferientag beginnt mit dem richtigen Rad.

Aqua Dome - die Tirol Therme Längenfeld:
Längenfeld weist auf eine lange Kurbad-Tradition zurück. Urkundliche Erwähnungen aus dem 16. Jahrhundert bestätigen rege Badetätigkeiten in den heißen Quellen. Nachdem in den 70er Jahren die Thermalquellen versiegten, wurde es still um Längenfeld.
Dies änderte sich im Jahr 1986. Nach dem Beschluss der Wiedererschließung des Längenfelder Badl`s, wurden laufend Probebohrungen durchgeführt. In 1.865 m Tiefe wurde dabei heißes Thermalwasser gefunden. Das war der Startschuss für den AQUA DOME. Einzigartig ist das Wasser, welches von den Gletschern auf 3.000 m Seehöhe durch das Gestein hinab rinnt und dann aus rund 1.800 m Tiefe als Thermalwasser heraussprudelt.

 
 

Wussten Sie?

dass wir NUR 12 Km von Sölden entfernt sind?